Weinkennerdiplom

Zum Diplom mit dem Weinglas in der Hand!

pwkd-logo_200px

Der Fachverband unabhängiger Weinreferenten e.V. mit Mitgliedern in Deutschland, Österreich und der Schweiz bietet Interessierten aus dem Handel, der Gastronomie oder Privatleuten die Möglichkeit, im Rahmen eines mehrstufigen Weiterbildungskonzepts ein Weinkennerdiplom zu erwerben.

Damit kommen endlich auch Weinliebhaber in den Genuss, Weinwissen und Verkostungskompetenz systematisch aufzubauen. Die Maßnahmen des Programms zielen nicht nur darauf, die Freude am Wein zu mehren und das Handling zu erleichtern. Sie vermitteln vor allem Sicherheit bei der Weinauswahl im Restaurant und dem Einkauf im Fachhandel und Supermarkt. Sie unterstützen bei der Bewirtung von Gästen und der Wahl der passenden Weine zum Essen.

In vier Schritten können sich interessierte Weinfreunde über Bronze, Silber, Gold bis zum Platin des Weinolymps vorarbeiten. Auf jeder Stufe werden Qualifikationen erworben, die mit einer Prüfung nachgewiesen werden.

Auf allen Stufen des Ausbildungszyklus wird intensiv verkostet, denn auch beim Wein gilt:  Die Übung macht den Meister.