Das FuW-Profil

Der 2004 gegründete Verband hat mittlerweile 22 Mitglieder in Deutschland, Österreich, Schweiz  und Italien. Pro Jahr besuchen knapp 21.000 Teilnehmer die Seminare der im Verband zusammengefassten Weinschulen. Mit dieser Teilnehmerzahl erreicht der FuW im deutschsprachigen Raum einen absoluten Spitzenplatz.

Diese Plattform ist gleichzeitig “Anlaufstelle” für Auftraggeber, Presseorgane, den Weinhandel, Winzer und Marketingorganisationen der verschiedenen Weinbauregionen.

Gute Referenten und Dozenten bieten nicht nur professionelle Informationsveranstaltungen in Form von Seminaren, Tastings, Incentives und Reisen, sie sind auch die idealen “Multiplikatoren” für die Botschaft Wein. Nur im Rahmen spezieller Weinveranstaltungen findet sich die Information & das Produkt vereint in einem nachhaltigen, ganzheitlichen Erlebnis für alle Zielgruppen!

Mitglied im FuW kann nur werden, wer über eine überdurchschnittliche Berufserfahrung verfügt und seine professionelle Qualifikation nachgewiesen hat.

Das Weinkennerdiplom®

Der FuW entwickelte ein eigenes 4-stufiges Weinfortbildungs-Programm, speziell für Mitarbeiter in Gastronomie und Handel, sowie für private Weinliebhaber. Mehr als 1.500 Diplome wurden bislang ausgestellt! Allen voran steht der Lebensmitteleinzelhandel, der sich hiermit Fachkompetenz ans Weinregal holt.

Der FuW im Überblick

Profil_des_Fachverbandes_unabhaengiger_Weinreferenten_Seite01

Profil_des_Fachverbandes_unabhaengiger_Weinreferenten_Seite02

 

Profil_des_Fachverbandes_unabhaengiger_Weinreferenten_Seite04

Profil_des_Fachverbandes_unabhaengiger_Weinreferenten_Seite05

Profil_des_Fachverbandes_unabhaengiger_Weinreferenten_Seite06Laden Sie sich das FuW-Profil als PDF-Datei per Klick hier herunter.

Den FuW Imagefilm „Vom Laien zum Weinkenner“ können Sie sich hier anschauen.