Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Weineinkaufskompass

6. Mai 2016 @ 19:30 bis 22:30

€69
FuW Mitglied Stephan Jurende

Aldi, Lidl, Agip, Rossmann und Co. oder doch lieber Fachhandel?

Industriell erzeugter Wein versus handwerklich gemachter Wein

Viele Discounter, Supermärkte, Tankstellen sogar Baumärkte und Drogerieketten bieten heutzutage Wein an. Es ist ja so praktisch (convenient), sich beim Einkauf von Lebensmitteln oder beim Tanken gleich mit Wein zu versorgen. Aber was für Qualitäten begegnen uns im Selbstbedienungsregal auf der Großfläche? Können so niedrigpreisige Weine wirklich überzeugen?

Im Rahmen einer Blindverkostung wollen wir diesen Fragen auf den Grund gehen. Gegenüber stehen sich dabei immer ein „Winzer-Wein“ aus dem Fachhandel und ein Wein von einem der sogenannten Billiganbieter. Weitere Fragen die in diesem Seminar erörtert werden sind unter anderem:

  • Was kennzeichnet einen Discountwein?
  • Wie entsteht der Preis eines Weines?
  • Gibt es eine Relation zwischen Preis und Leistung?
  • Welche Rolle spielen Markenweine (weiche Marken – harte Marken)
  • Muß Literware zwingend schlecht sein?
  • Wie hilfreich sind Punktebewertungen und Weinkritiken?
  • Welche Weinfehler gibt es und wie erkenne ich sie?

Details

Datum:
6. Mai 2016
Zeit:
19:30 bis 22:30
Eintritt:
€69
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://vinvia-weinevents.myobis.com/default.php/de/shop/category/vinvia-weinseminare/product/weineinkaufskompass.html

Veranstaltungsort

IN VIA München e. V.
Goethestraße 12 / VI
München, 80336 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
089-282824
Webseite:
http://www.invia-muenchen.de/

Veranstalter

Stephan Jurende
Telefon:
08246-9698230
E-Mail:
wein@vinvia.de
Webseite:
http://www.vinvia.de